Kreiswandertouren – Panoramaweg Fischbachtal

4:30 h 502 hm 497 hm 16,6 km moderate

Seeheim-Jugenheim, Deutschland

>

.Die anspruchsvolle Wanderung bietet immer wieder fantastische Ausblicke in das landschaftlich reizvolle Fischbachtal und das Gersprenztal

Ausgangspunkt der Wanderung auf dem Panoramaweg Fischbachtal mit der durchgängigen Markierung F1 ist der Parkplatz Riedbusch am Ortseingang von Lichtenberg. Die Markierung führt  zum Naturdenkmal Tempeleiche und unterhalb des keltischen Ringwalls Heuneburg am Aussichtspunkt Scheidkopf vorbei nach Steinau. Das Wahrzeichen dieses Odenwalddorfes ist das 1901 fertiggestellte Schulhaus mit seinem markanten Turm. Nach einer dreiviertel Stunde erreichen Sie Meßbach, biegen am Ortsende links ab und wandern  bergauf zum Schreckskopf, wo am Waldrand eine einmalige Fernsicht zur Veste Otzberg, zur Frankfurter Skyline und zum Taunus die Mühe belohnt.

An der bekannten Wegkreuzung „Zwölf Apostel“ folgen Sie unserer Markierung F1 nach links und durchlaufen den kleinen Ort Nonrod, der ein Grenzpunkt zwischen den Territorien der Grafen von Katzenelnbogen und dem Rodensteiner Land waren. Nach ca. 40 Minuten kommen wird Niedernhausen erreicht. Am Ortsende geht es links ab und die Tour führt aufwärts zum Parkplatz Riedbusch. Mit der Markierung F2 kann ein lohnenswerter Abstecher zum Schloss Lichtenberg unternommen werden. Die Burgherren waren die Grafen von Katzenelnbogen und nach dessen Aussterben im Jahre 1479 ging die Burg durch Erbfolge an die hessischen Landgrafen über. Zum Renaissanceschloss wurde die Burg von 1570-1581 umgebaut. Durch das Schloss erhielt der Ort Lichtenberg ein stadtähnliches Aussehen mit Mauer und Stadttor.

  • Aufstieg: 502 hm

  • Abstieg: 497 hm

  • Länge der Tour: 16,6 km

  • Höchster Punkt: 436 m

  • Differenz: 307 hm

  • Niedrigster Punkt: 129 m

Difficulty

moderate

Panoramic view

high

Saisonale Eignung

geeignet witterungsbedingt nicht geeignet unbekannt
  • JAN

  • FEB

  • MRZ

  • APR

  • MAI

  • JUN

  • JUL

  • AUG

  • SEP

  • OKT

  • NOV

  • DEZ

Features trail

Circular route

Open

Rest point

Anfahrt mit dem PKW

Aus Richtung Darmstadt über die B 426, L 3099 und L 3106 , aus Richtung Dieburg über die B 26, B 38 und L 3106 nach Fischbachtal.

Parken: Parkplatz Riedbusch in Fischbachtal, Ortsteil Lichtenberg, 64401 Fischbachtal

Öffentliche Verkehrsmittel

Bus: Haltestelle Waldstraße, Lichtenberg

Navigation starten:

Tourinfo PDF
Kreiswandertouren – Panoramaweg Fischbachtal.gpx

Besuchen Sie uns auch auf:

https://www.ladadi.de

diese Seite teilen

Das könnte Dir auch gefallen

"Das könnte Dir auch gefallen" überspringen
Zu "Das könnte Dir auch gefallen" zurückspringen