Geo-Naturpark

Bergstrasse-Odenwald

Ein Paradies für Wanderer, Radfahrer und Mountainbiker ist der Geo-Naturpark Bergstraße-Odenwald, der sich auf einer Fläche von 3800 Quadrat­kilo­metern erstreckt. Wer hier unterwegs ist, lernt viel über für Erd­geschichte und Natur, Mensch und Kultur.

Der vielfach zertifizierte Park erstreckt sich zwischen dem im Landkreis Darmstadt-Dieburg gelegenen UNESCO-Welterbe Grube Messel im Norden, dem Rheintal im Westen über den Odenwald bis hin zum Bauland im Osten und dem Neckartal im Süden. Hier werden 500 Millionen Jahre wechselvoller Erd­geschichte lebendig und begreifbar. Diese Region ist ein einzigartiges Fenster in die Erd­geschichte, das Bewohnern und Besuchern gleichermaßen Einblick in die komplexen Zusammenhänge unseres Planeten gibt.

Auf www.geo-naturpark.net findet sich ein Füllhorn mit Vorschlägen für Wandertouren, Radstrecken, Sehens­würdigkeiten, auch Ausflugstipps mit Barrierefreiheit. Man bekommt Kontakt zu Vorort-Begleiterinnen und -Begleitern, es gibt Infos über Grillhütten, Zeltplätze und Parkplätze. Die Qual der Wahl hat man in Shop und Veranstaltungs­kalender. Eine Ausführliche Infothek stillt Wissensdurst und lädt zum Sich-festlesen ein.

Das Museum überrascht mit seiner großen Vielfalt an Fossilien aus dem Welterbe Grube Messel. Ungewöhnlich gut erhaltene Pflanzenteile und Fossilien fast aller Tierarten sind zu sehen. Der Eintritt ist frei.
                 title=

Fossilien- und Heimatmuseum Messel

Langgasse 2, 64409 Messel, Deutschland

Das Museum überrascht mit seiner großen Vielfalt an Fossilien aus dem Welterbe Grube Messel. Ungewöhnlich gut erhaltene Pflanzenteile und Fossilien fast aller Tierarten sind zu sehen. Der Eintritt ist frei.

Geotope Museum

Naturschutzgebiet im Süden Pfungstadts
                 title=
Im modernen Besucherzentrum des UNESCO Welterbes, zugleich nördliches Eingangstor des UNESCO Geoparks, erwartet Sie eine faszinierende und ungewöhnliche Ausstellung. Tiere kann man hier auch bestaunen, allerdings sind sie uralt und längst zu Fossilien geworden.
                 title=

UNESCO-Welterbe Grube Messel - Besucherzentrum

Kostenlos mit Gästekarte

Roßdörferstraße 108, 64409 Messel, Deutschland

Im modernen Besucherzentrum des UNESCO Welterbes, zugleich nördliches Eingangstor des UNESCO Geoparks, erwartet Sie eine faszinierende und ungewöhnliche Ausstellung. Tiere kann man hier auch bestaunen, allerdings sind sie uralt und längst zu Fossilien geworden.

Geotope Museum Tourist Information Center

Bei einer geführten Tour in die Grube Messel lässt sich das UNESCO Weltnaturerbe hautnah erleben und begreifen. In Zeiten der Pandemie sind Voranmeldungen erforderlich.
                 title=

UNESCO-Welterbe Grube Messel - Grubentouren

Roßdörferstraße 108, 64409 Messel, Deutschland

Bei einer geführten Tour in die Grube Messel lässt sich das UNESCO Weltnaturerbe hautnah erleben und begreifen. In Zeiten der Pandemie sind Voranmeldungen erforderlich.

Geotope