In der Bickenbacher Bachgasse, einer Parallelstraße zur Darmstädter Straße, steht ein barocker Sandsteinbrunnen, der sogenannte Judenbrunnen. 

Der Brunnen ist eine Nachbildung, das Original befindet sich im Bickenbacher Bürgerhaus. Als öffentlicher Ziehbrunnen wurde er 1769 auf einem kleinen Platz seitlich der Bachgasse errichtet. Zwei hohe Pfosten, welche auf dem Brunnenrand stehen, tragen ein leicht geschwungenes Joch, das von zwei Kugeln und einem Pinienzapfen gekrönt ist; darauf die Jahreszahl. Das Joch diente zur Befestigung der hölzernen Welle, über die das Seil mit dem Schöpfeimer geführt war. 

Die Bezeichnung "Judenbrunnen" geht darauf zurück, dass in diesem Bereich der Gasse die ehemalige Judenschule (Hausnummer 24, abgerissen 1927/28) stand. In ihrer Nachbarschaft war die Mikwe, das Ritualbad. Es wurde allerdings schon 1902 geschlossen, weil die jüdische Gemeinde in Bickenbach zur damaligen Zeit aus nur wenigen Mitgliedern bestand.

Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln? Fahrpläne und Infos unter www.dadina.de und www.dadina-interaktiv.de

Navigation starten:

diese Seite teilen

Das könnte Dir auch gefallen

"Das könnte Dir auch gefallen" überspringen
Die Kapelle St. Valentin ist eines der ältesten Gotteshäuser in der gesamten Region. Sie wurde in den Jahren um 1440 errichtet. Ihre Errichtung geht auf einen Kriminalfall zurück.

St. Valentins-Kapelle

Öffnungszeiten

Friedhofstr. 2, 64859 Eppertshausen, Deutschland

Die Kapelle St. Valentin ist eines der ältesten Gotteshäuser in der gesamten Region. Sie wurde in den Jahren um 1440 errichtet. Ihre Errichtung geht auf einen Kriminalfall zurück.

Landmark Or Historical Building

Das Bollwerk, ein Geschützturm, der nur 400 Meter von Schloss Lichtenberg in Fischbachtal entfernt steht, kann auf eigene Faust besichtigt werden und bietet einen wunderbaren Blick auf das Schloss und in den vorderen Odenwald. Bei blauem Himmel sieht man sogar die Frankfurter Skyline.

Bollwerk in Lichtenberg

Geschlossen

Waldstraße 1, 64405 Fischbachtal, Deutschland

Das Bollwerk, ein Geschützturm, der nur 400 Meter von Schloss Lichtenberg in Fischbachtal entfernt steht, kann auf eigene Faust besichtigt werden und bietet einen wunderbaren Blick auf das Schloss und in den vorderen Odenwald. Bei blauem Himmel sieht man sogar die Frankfurter Skyline.

Fortress

Der jüdische Friedhof, direkt an der B3 gelegen, wurde offiziell 1616 eröffnet und ist einer der größten in der Region.

Jüdischer Friedhof Alsbach-Hähnlein

Öffnungszeiten

Neue Bergstraße / B 3, 64665 Alsbach-Hähnlein, Deutschland

Der jüdische Friedhof, direkt an der B3 gelegen, wurde offiziell 1616 eröffnet und ist einer der größten in der Region.

Landmark Or Historical Building

Im Heimatmuseum in Asbach kann man Eindrücke über das frühere Leben in Asbach sammeln. Der Eintritt ist frei.

Heimatmuseum Asbach

Geschlossen

Schulstrasse 6, 64397 Modautal, Deutschland

Im Heimatmuseum in Asbach kann man Eindrücke über das frühere Leben in Asbach sammeln. Der Eintritt ist frei.

Museum

Das Museum wendet sich an Menschen, die der Vergangenheit einen Besuch abstatten wollen. Wer Interesse an den Lebensverhältnissen des vergangenen Jahrhunderts hat, ist hier genau richtig.

Museum Reinheim

Geschlossen

Kirchstraße 41, 64354 Reinheim, Deutschland

Das Museum wendet sich an Menschen, die der Vergangenheit einen Besuch abstatten wollen. Wer Interesse an den Lebensverhältnissen des vergangenen Jahrhunderts hat, ist hier genau richtig.

Museum

Zu "Das könnte Dir auch gefallen" zurückspringen
Merkliste anzeigen