Zielgruppen

Ihre Suche ergab 19 Treffer

Im Schulmuseum lässt sich der Schulalltag der Kaiserzeit nachspüren. 

Museum

Bergsträßer Museum - Schulmuseum

geschlossen

64342 Seeheim-Jugenheim, Kirchstr. 1

Im Schulmuseum lässt sich der Schulalltag der Kaiserzeit nachspüren. 

Das Museum überrascht mit seiner großen Vielfalt an Fossilien aus dem Welterbe Grube Messel. Ungewöhnlich gut erhaltene Pflanzenteile und Fossilien fast aller Tierarten sind zu sehen.

Geotope | Museum

Fossilien- und Heimatmuseum Messel

geschlossen

64409 Messel, Langgasse 2

Das Museum überrascht mit seiner großen Vielfalt an Fossilien aus dem Welterbe Grube Messel. Ungewöhnlich gut erhaltene Pflanzenteile und Fossilien fast aller Tierarten sind zu sehen.

Museum

Georg Christoph Lichtenberg Sammlung

64372 Ober-Ramstadt, Bahnhofstraße 23

"Ich mag immer den Mann lieber, der so schreibt, dass es Mode werden kann, als den, der so schreibt, wie es Mode ist." (G. C. Lichtenberg) Eine Dauerausstellung zur Biografie Georg Christoph Lichtenbergs befindet sich im „Lichtenberg-Zimmer“, wo auch eine kleine Auswahl aus der Lichtenberg-Samm­lung besichtigt werden kann. Bestandteil der Sammlung ist die Lichtenberg-Bibliothek, eine Präsenzbibliothek. Diese beinhaltet Schriften zum Leben und Werk Georg Christoph Lichtenbergs sowie seiner Zeitgenossen.

Der Wirkungsbereich des Heimatvereins erstreckt sich auf die Gemarkung Weiterstadt, insbesondere auf die Ortsteile Gräfenhausen und Schneppenhausen.

Museum

Heimatverein Gräfenhausen-Schneppenhausen

64331 Weiterstadt, Turmstr. 4

Der Wirkungsbereich des Heimatvereins erstreckt sich auf die Gemarkung Weiterstadt, insbesondere auf die Ortsteile Gräfenhausen und Schneppenhausen.

Die Mineraliensammlung von Herrmann Steuck war 1991 die Basis für ein Mineralienmuseum mit Schwerpunkt Odenwald im Kulturzentrum Hofgut Reinheim. Durch Schenkungen und Neufunde wurde sie in den letzten Jahren erweitert.

Museum

Minerialien - Steuck´che Stiftungsammlung

geschlossen

64354 Reinheim, Kirchstraße 24

Die Mineraliensammlung von Herrmann Steuck war 1991 die Basis für ein Mineralienmuseum mit Schwerpunkt Odenwald im Kulturzentrum Hofgut Reinheim. Durch Schenkungen und Neufunde wurde sie in den letzten Jahren erweitert.

Im Museum Gruberhof finden das ganze Jahr über Veranstaltungen statt. Dabei lohnt sich ein Besuch der vielfältigen Ausstellung über Landwirtschaft und Handwerk.

Museum

Museum & Kulturzentrum Gruberhof

64823 Groß-Umstadt, Raibacher Tal 22

Im Museum Gruberhof finden das ganze Jahr über Veranstaltungen statt. Dabei lohnt sich ein Besuch der vielfältigen Ausstellung über Landwirtschaft und Handwerk.

In einem der ältesten Gebäude in Münster, der Langsmühle wurde 2005/2006 ein Museum eingerichtet, das vom Heimat- und Geschichtsverein e.V. betrieben wird.

Museum

Museum an der Gersprenz

64839 Münster, Bahnhofstr. 48

In einem der ältesten Gebäude in Münster, der Langsmühle wurde 2005/2006 ein Museum eingerichtet, das vom Heimat- und Geschichtsverein e.V. betrieben wird.

Das ehrenamtlich geleitete Museum der Gemeinde Bickenbach beherbergt geschichtsträchtige Sammlungen und zeigt zudem faszinierende Sonderausstellungen.

Museum

Museum Bickenbach

geschlossen

64404 Bickenbach, Darmstädter Straße 35

Das ehrenamtlich geleitete Museum der Gemeinde Bickenbach beherbergt geschichtsträchtige Sammlungen und zeigt zudem faszinierende Sonderausstellungen.

Im Museum Burg Tannenberg wird die Geschichte der Burg Tannenberg erzählt. 

Landmark Or Historical Building | Museum

(Kopie)

geschlossen

64342 Seeheim-Jugenheim, Ober-Beerbacher Str. 1

Im Museum Burg Tannenberg wird die Geschichte der Burg Tannenberg erzählt. 

Das Museum Erzhausen zeigt vor allem Exponate zur Kultur- und Sozialgeschichte des alten Dorfs, sie dokumentieren die früheren Lebensverhältnisse hier. Das Dorfmuseum ist eingebunden in den Schulcampus von Erzhausen.

Museum

Museum Erzhausen

64390 Erzhausen, Hauptstraße 14

Das Museum Erzhausen zeigt vor allem Exponate zur Kultur- und Sozialgeschichte des alten Dorfs, sie dokumentieren die früheren Lebensverhältnisse hier. Das Dorfmuseum ist eingebunden in den Schulcampus von Erzhausen.

Die Macher des Museums arbeiten nach dem Prinzip:

Museum

Museum Griesheim

geschlossen

64347 Griesheim, Groß-Gerauer-Straße 18

Die Macher des Museums arbeiten nach dem Prinzip: "Tradition ist nicht das Bewahren der Asche, sondern das Schüren der Flamme". 

Als Museum in der Anstalt ist das Heimatmuseum Alsbach-Hähnlein bekannt, weil es seit 1849 bis 1939 ein Rettungshaus für verwaiste und schwer erziehbare Jungen war. Zu sehen sind feste Ausstellungen und Sonderausstellungen, auch für Kinder und Schulklassen finden immer wieder interessante Aktionen statt.

Museum

Museum in der Anstalt in Alsbach-Hähnlein

geschlossen

64665 Alsbach-Hähnlein, Gernsheimer Str. 36

Als Museum in der Anstalt ist das Heimatmuseum Alsbach-Hähnlein bekannt, weil es seit 1849 bis 1939 ein Rettungshaus für verwaiste und schwer erziehbare Jungen war. Zu sehen sind feste Ausstellungen und Sonderausstellungen, auch für Kinder und Schulklassen finden immer wieder interessante Aktionen statt.

Das Museum wendet sich an Menschen, die der Vergangenheit einen Besuch abstatten wollen. Wer Interesse an den Lebensverhältnissen des vergangenen Jahrhunderts hat, ist hier genau richtig.

Museum

Museum Reinheim

geschlossen

64354 Reinheim, Kirchstraße 41

Das Museum wendet sich an Menschen, die der Vergangenheit einen Besuch abstatten wollen. Wer Interesse an den Lebensverhältnissen des vergangenen Jahrhunderts hat, ist hier genau richtig.

Im Kunstmuseum werden Werke von Heidy Stangenberg-Merck, Marietta Merck und Karl Stangenberg ausgestellt. Von hier aus hat man einen wundervollem Blick über die Rheinebene.

Museum

Museum Stangenberg Merck

geschlossen

64342 Seeheim-Jugenheim, Helene-Christaller-Weg 13

Im Kunstmuseum werden Werke von Heidy Stangenberg-Merck, Marietta Merck und Karl Stangenberg ausgestellt. Von hier aus hat man einen wundervollem Blick über die Rheinebene.

Im Stadtmuseum und in der Remise wird die Geschichte Pfungstadts von ihren Anfängen bis ins 20. Jahrhundert gezeigt. Die Geschichte des Stadtteils Hahn kann man in der Heimatstube Hahn erfahren. 

Museum

Stadtmuseum Pfungstadt

64319 Pfungstadt, Borngasse 7

Im Stadtmuseum und in der Remise wird die Geschichte Pfungstadts von ihren Anfängen bis ins 20. Jahrhundert gezeigt. Die Geschichte des Stadtteils Hahn kann man in der Heimatstube Hahn erfahren. 

Das Museum, das 1988 im ehemaligen Roßdörfer Bahnhof eröffnet wurde,  wendet sich an an alle Altersgruppen. Schwerpunkt sind Sammlungen zur Regional- und Handwerksgeschichte der letzten 150 Jahre. 

Museum

Südhessisches Handwerksmuseum Roßdorf

geschlossen

64380 Roßdorf, Holzgasse 7

Das Museum, das 1988 im ehemaligen Roßdörfer Bahnhof eröffnet wurde,  wendet sich an an alle Altersgruppen. Schwerpunkt sind Sammlungen zur Regional- und Handwerksgeschichte der letzten 150 Jahre. 

Das Regionalmuseum Babenhausen erzählt die Geschichte der Stadt am Tor zum Odenwald. Besonderen Raum nimmt die einstige Herstellung von Spielzeugpuppen ein.

Museum

Territorialmuseum Babenhausen

geschlossen

64832 Babenhausen, Amtsgasse 32

Das Regionalmuseum Babenhausen erzählt die Geschichte der Stadt am Tor zum Odenwald. Besonderen Raum nimmt die einstige Herstellung von Spielzeugpuppen ein.

Im modernen Besucherzentrum des UNESCO Welterbes, zugleich nördliches Eingangstor des UNESCO Geoparks, erwartet Sie eine faszinierende und ungewöhnliche Ausstellung.

Geotope | Museum | Tourist Information Center

UNESCO-Welterbe Grube Messel - Besucherzentrum -Geopark-Eingangstor Nord

geschlossen (öffnet 10:00 Uhr)

64409 Messel, Roßdörferstraße 108

Im modernen Besucherzentrum des UNESCO Welterbes, zugleich nördliches Eingangstor des UNESCO Geoparks, erwartet Sie eine faszinierende und ungewöhnliche Ausstellung.

Im Waldenser-Museum wird die Geschichte der Waldenser, ihre Flucht und Ansiedlung und ihre Gebräuche anhand von historischen Objekten dokumentiert.

Museum

Waldenser-Museum Rohrbach Wembach Hahn

geschlossen

64372 Ober-Ramstadt, Daniel-Bonnin-Str. 5

Im Waldenser-Museum wird die Geschichte der Waldenser, ihre Flucht und Ansiedlung und ihre Gebräuche anhand von historischen Objekten dokumentiert.