Ihre Suche ergab 1 Treffer

Der Seiltänzer wurde zur Jahrtausendwende durch das „Projekt 2000“ initiiert und hat seit 2002 seinen Platz vor dem Alten Bahnhof, dem Haus der Vereine in der Feldstraße. Geschaffen wurde das Kunstwerk von dem aus Eppertshausen stammenden Künstler Martin Konietschke. Martin Konietschke lebt heute in Dieburg und wurde 2009 mit dem Georg-Christoph-Lichtenberg-Preis für bildende Kunst des Landkreises Darmstadt-Dieburg ausgezeichnet.

Der Seiltänzer

Feldstraße 3, 64859 Eppertshausen, Deutschland

Der Seiltänzer wurde zur Jahrtausendwende durch das „Projekt 2000“ initiiert und hat seit 2002 seinen Platz vor dem Alten Bahnhof, dem Haus der Vereine in der Feldstraße. Geschaffen wurde das Kunstwerk von dem aus Eppertshausen stammenden Künstler Martin Konietschke. Martin Konietschke lebt heute in Dieburg und wurde 2009 mit dem Georg-Christoph-Lichtenberg-Preis für bildende Kunst des Landkreises Darmstadt-Dieburg ausgezeichnet.

Sculpture

Merkliste anzeigen